„Super! Ein musikalisches Meisterwerk für kleine und große Kinder, mit viel Schwung zur Anregung der Motorik. Die Mitmach-Geschichte fördert den Wortschatz und das genaue Zuhören. Die passenden Reime regen zum Mitsingen und zum Mitsprechen an. Von Herzen empfehle ich diese CD, an der die ganze Familie Helg in Zusammenarbeit mit engen Freunden gewirkt hat!“

Michaele Schrader, Leiterin Familienzentrum Arche, Warburg

„Man bekommt einfach Lust sofort mitzumachen! Total fröhlich, witzig und liebevoll - Sehr empfehlenswert für Kinder!“
Kerstin Czimmeck, Entwicklungsförderin Psychomotorik, Warburg

"Mias wundersame Reise ist ein tolles Musikmärchen an

dem nicht nur Kinder ihren Spaß haben. Die Lieder können mit den kleineren Kindern gemeinsam gespielt, getanzt und gesungen werden und nach und nach können sie die wunderschöne Geschichte entdecken. Durch das Begleitheft mit Texten, Noten und der Geschichte kann die CD im Kindergruppen und auch Zuhause vielseitig eingesetzten werden.

Lieben Dank an Familie Helg für diese gelungene CD!"

Teresa Schlummer, Musiktherapeutin, Köln

"Mias wundersame Reise ist sogar für die Verwendung im Musikunterricht der Grundschule sehr gut geeignet. Die Kinder bewegen sich spontan zu den aktivierenden Rhythmen und singen die eingängigen Melodien und Texte sofort nach. Ein Ohrwurm pro Vormittag ist da angesagt."

Luise Schmidt, Grundschullehrerin, Kassel

"Mias wundersame Reise ist eine wunderbare Geschichte zum Mitsingen und Mitmachen. Die Lieder gehen direkt in den Kopf und in die Beine. Die Geschichte ist sowohl interessant als auch pädagogisch sinnvoll. Wir hören sie fast jeden Tag."

Caroline Hartung, Ergotherapeutin, Schleusingen

"Ich hatte großes Glück, an dieser phantastischen Geschichte und den inspirierenden Liedern teilhaben zu dürfen. Auch hier in Berlin hat die CD mich, meinen Sohn und die gesamte Kita-Gruppe verzaubert. Sogar meine großen Töchter (15 und 13) haben gerne mit hinein gehört. Ich hoffe auf eine (oder mehrere?) Fortsetzung(en) und bin damit ganz gewiss nicht alleine. Daumen hoch und weiter so!"

Sandra Schwarze, Schauspielerin, Berlin